KiBa

Künstliche Intelligenz für eine systematische und effiziente Herstellung von Batteriematerialien

Laufzeit der angegebenen Teilprojekte: 01.09.2021 bis 31.08.2024
Fördersumme der angegebenen Teilprojekte: 846.302,00 €
Projektvolumen der angegebenen Teilprojekte: keine Angabe

 

Teilprojekt 1

Förderkennzeichen: 03XP0407A

Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig, Fakultät 4 - Maschinenbau - Institut für Partikeltechnik
38104 Braunschweig
zum Internetauftritt

Teilprojekt 2

Förderkennzeichen: 03XP0407B

BASF SE, GOI - C006
67056 Ludwigshafen
zum Internetauftritt

Teilprojekt 3

Förderkennzeichen: 03XP0407C

NETZSCH-Feinmahltechnik GmbH
95100 Selb
zum Internetauftritt

Teilprojekt 4

Förderkennzeichen: 03XP0407D

Fraunhofer-Institut für Schicht und -Oberflächentechnik
38108 Braunschweig
zum Internetauftritt

Fördergeber: BMBF, Referat 523

Projektträger: PT-J

Leistungsplansystematik:
Li-Ionen-Batterien

Förderprofil:
Technologie- und Innovationsförderung

Förderart:
PDIR

Beschreibung

Es liegt keine Beschreibung des Verbundprojektes vor.

Kurzkategorisierung

Energiespeichertypen

Metall-Ionen-Batterien

Anwendungsfelder

Undefiniert

Förderempfänger

Forschungs- und Entwicklungseinrichtung, Industrie, undefiniert


Schlagworte der Teilprojekte des Verbundprojekts

Teilprojekt 1

Energiespeichertyp

Metall-Ionen-Batterien Lithium-Ionen-Batterien

Forschungsbereiche

Produktion Materialherstellung

Förderempfänger

Forschungs- und Entwicklungseinrichtung Universität

Teilprojekt 2

Energiespeichertyp

Metall-Ionen-Batterien Lithium-Ionen-Batterien

Forschungsbereiche

Produktion Materialherstellung

Förderempfänger

Industrie chemische Industrie

Energiespeichertyp

Metall-Ionen-Batterien Lithium-Ionen-Batterien

Forschungsbereiche

Produktion Materialherstellung

Teilprojekt 4

Energiespeichertyp

Metall-Ionen-Batterien Lithium-Ionen-Batterien

Forschungsbereiche

Produktion Materialherstellung

Förderempfänger

Forschungs- und Entwicklungseinrichtung außeruniversitäre Einrichtung

Pressekontakt

kein Pressekontakt