ReCycle

Automatisierung als Schlüsseltechnologie zur wirtschaftlichen Wiederaufbereitung von Lithium-Ionen-Batterie-Systemen

Teilprojekt 1

Sicheres Entladen und effiziente Demontage von Batteriesystemen

Laufzeit: 01.01.2021 bis 30.06.2023

Fördersumme: 209.718,00 €

Projektvolumen: keine Angabe
 

ausführende Stelle:

thyssenkrupp Automation Engineering GmbH
Richard-Taylor-Straße  89
28777 Bremen

zum Internetauftritt

Zuwendungsempfänger:

thyssenkrupp Automation Engineering GmbH

zum Internetauftritt

Fördergeber: BMWK, Referat IIC6

Förderkennzeichen: 03ETE031A

Projektträger: PT-J

Leistungsplansystematik:
Elektromobilität - Sicherheit und Lebenszyklus für Energiespeicher

Förderprofil: Technologie- und Innovationsförderung

Förderart: PDIR

Beschreibung

Es liegt keine Beschreibung des Teilprojektes vor.

Laufzeit der angegebenen Teilprojekte: 01.01.2021 bis 30.06.2023
Fördersumme der angegebenen Teilprojekte: 2.556.383,00 €
Projektvolumen der angegebenen Teilprojekte: keine Angabe

Teilprojekt 1: Sicheres Entladen und effiziente Demontage von Batteriesystemen

Förderkennzeichen: 03ETE031A

thyssenkrupp Automation Engineering GmbH
28777 Bremen

Teilprojekt 2: Rückgewinnung der Wertmetalle aus Lithium-Ionen-Batteriesystemen durch Druckaufschluss und Extraktion

Förderkennzeichen: 03ETE031B

Nickelhütte Aue GmbH
08280 Aue

Teilprojekt 3: Rückgewinnung von Elektrodenmaterialien

Förderkennzeichen: 03ETE031C

SiC Recycling GmbH
02625 Bautzen

Teilprojekt 4: Entwicklung von Erfassungs- und Filtrationslösungen beim Recycling von Lithium-Ionen-Batterie-Systemen

Förderkennzeichen: 03ETE031D

ULT AG
02708 Löbau

Teilprojekt 5: Schnelltests und Diagnose als Teil der Prozesskette für die wirtschaftliche Wiederverwertung von Lithium-Industriebatterien

Förderkennzeichen: 03ETE031E

INTILION GmbH
08056 Zwickau

Teilprojekt 6: Nicht-thermische Inaktivierung von sekundären Lithium-Ionen-Zellen zur Rückgewinnung der metallischen Inhaltstoffe

Förderkennzeichen: 03ETE031F

AGRO Drisa GmbH Dresden
01920 Elstra OT Rauschwitz

Teilprojekt 7: Erweiterung des Recyclingprozesses von Akkus aus der Mikroelektromobilität

Förderkennzeichen: 03ETE031G

Liofit GmbH
01917 Kamenz

Teilprojekt 9: Selektive Zerlegung von Batteriekomponenten

Förderkennzeichen: 03ETE031I

ImpulsTec GmbH
01129 Dresden

Teilprojekt 10: Recycling von Lithium-Ionen-Batterien aus dem Bereich der Intralogistik

Förderkennzeichen: 03ETE031J

JT Energy Systems GmbH
09627 Bobritzsch-Hilbersdorf

Teilprojekt 11: Recycle-Fraunhofer

Förderkennzeichen: 03ETE031K

Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme
01277 Dresden

Fraunhofer-Institut für Verkehrs- und Infrastruktursysteme
01069 Dresden

Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik
01277 Dresden

Fördergeber: BMWK, Referat IIC6

Projektträger: PT-J

Leistungsplansystematik:
Elektromobilität - Sicherheit und Lebenszyklus für Energiespeicher

Förderprofil: Technologie- und Innovationsförderung

Förderart: PDIR

Ausführliche Beschreibung des Verbundprojektes

Herausforderungen und Ziele

Im Vorhaben sollen Technologien entlang der Wertschöpfungskette der Wiederaufbereitung von Lithium-Ionen-Batterien und Supercap-Speichern erforscht werden. Gezielt werden alle Abschnitte von der Rücknahme, der Tiefentladung, der Demontage, der Zerkleinerung, der Fraktionierung bis zur Wiedergewinnung relevanter Rohstoffe im Konsortium betrachtet. Ein starker Fokus liegt auf der Konzepterstellung für Prozesse und Anlagen und auf dem Nachweis der Machbarkeit im kleintechnischen Maßstab. Die Projekte die sich explizit mit Supercaps beschäftigen werden hier nicht aufgeführt.

Quelle: https://www.enargus.de/pub/bscw.cgi/?op=enargus.eps2&q=ThyssenKrupp%20System%20Engineering%20GmbH&v=10&s=4&id=2010478 (jüngster Zugriff 22.11.2022)


Kurzkategorisierung

Energiespeichertypen

Metall-Ionen-Batterien

Anwendungsfelder

2nd Life und Recycling

Förderempfänger

Industrie, Dienstleister, Forschungs- und Entwicklungseinrichtung

schwarze Schlagworte: charakterisieren das Teilprojekt
graue und schwarze Schlagworte: charakterisieren das komplette Verbundprojekt


Schlagworte zum Teilprojekt

Energiespeichertyp

Metall-Ionen-Batterien Lithium-Ionen-Batterien

Forschungsgegenstand

Batteriepack/Batterie

Forschungsbereiche

Reparatur, Remanufacturing, Recycling Recycling Batteriemodul Demontage

Reparatur, Remanufacturing, Recycling Recycling Batteriemodul Entladen

Anwendungsfelder

2nd Life und Recycling Recycling

Förderempfänger

Industrie Anlagen-, Maschinenbau und Automatisierung Antriebsmontage

Industrie Anlagen-, Maschinenbau und Automatisierung Batteriemontage

Teilprojektleiter

keine Angabe


Verbundprojektleiter

keine Angabe


Pressekontakt für Teilprojekt

Frau Evelin Veit
thyssenkrupp Automation Engineering GmbH
Essen
Telefon: +49 201 844-534408
E-Mail: evelin.veit@thyssenkrupp.com
zum Internetauftritt


Pressekontakt für Verbundprojekt